Relaunch PTO

Relaunch von „Psychopathology Taught Online (PTO)“

Mit Beginn des Herbstsemesters 2019 ist eine neue Version des deutschsprachigen E-Learning-Kurses zur Psychopathologie released worden. Das neue Release dieses Kurses (PTO 3.0) orientiert sich zur Einteilung der psychischen Störungen am Kapitel 6 der ICD-11 (Internationale Klassifikation der Krankheiten der Weltgesundheitsorganisation WHO) und bietet strukturierte Lerninhalte, Videos, Übungen und Selbsttest Weiterlesen…

OLAT 10 Screenshot vom Testserver

OLAT 10

OLAT 10 LogoAuf das 16HS führt die UZH OLAT 10 ein. Die neue Version von OLAT erfüllt einige unserer schon lang formulierten Wünsche, z.B. nach einem funktionierendem Backbutton oder einem mobiltauglichen, zeitgemässen Design. Durch den Upgrade wird OLAT auf der Benutzeroberfläche moderner aussehen und viele Arbeiten vereinfachen. Der Funktionsumfang des bisherigen OLATs (Campuskurse, Bausteine) bleibt vollständig erhalten.

(mehr …)

OLIV-Infoveranstaltung 8. Mai 16 Uhr: Automatische Literaturlisten in OLAT erstellen

Die E-Learning-Koordinaton bietet  eine neue Applikation namens „OLIV“ (OLAT-Listenverwaltung) an für die Mitarbeitenden der Philosophischen Fakultät. OLIV erlaubt es, Literaturangaben plus die dazugehörigen Dokumente (pdfs) in einer leicht zugänglichen Datenbank zu speichern, sie in selbst erstellte Listen zu unterteilen und diese Listen in einen beliebigen OLAT-Kurs zu integrieren und sie gemäss den gängigsten Zitationsstilen zu formatieren.

(mehr …)

Anleitung für OLAT ePortfolio

Der Hype um den Begriff ePortfolio liegt zwar schon eine Weile zurück und mittlerweile stehen in der E-Learning-Community andere Konzepte und Themen im Brennpunkt, doch vielleicht ist gerade das Sommerloch der richtige Zeitpunkt, um wieder einmal auf die Möglichkeiten von ePortfolios hinzuweisen. Denn ePortfolios werden immer noch selten genutzt, obwohl sie vielfältig eingesetzt werden können, z.B. zur formativen Evaluation. Somit könnten ePortfolios herkömmliche Prüfungen am Ende des Semesters ergänzen oder gar ersetzen.
(mehr …)

Erstellung von Prüfungen in OLAT mit R und LaTeX

Am letzten Donnerstag 14. Februar 2013 hielt Prof. Dr. Achim Zeileis von der Universität Innsbruck im Rahmen der Tagung „Psychoco 2013“ am Psychologischen Institut der Universität Zürich ein Referat über die automatische Erstellung von Prüfungsinhalten mit der Open Source-Software „R“ und dem Textverarbeitungssystem LaTeX: „Flexible generation of E-Learning Exams in R: Moodle Quizzes, OLAT Assessments and Beyond“ (Link zur Info-Page über das entsprechende Working Paper inkl. Präsentation).

(mehr …)

Vortrag zum Thema „Flexible Generation of E-Learning Exams in R: Moodle Quizzes, OLAT Assessments, and Beyond“

Am Donnerstag, den 14. Februar 2013, hält Prof. Dr. Achim Zeileis (Universität Innsbruck, AT) im Rahmen der psychometrischen Tagung Psychoco 2013 (Psychometric computing), die von Prof. Dr. Carolin Strobl organisiert wird, einen Vortrag zum Thema Flexible Generation of E-Learning Exams in R: Moodle Quizzes, OLAT Assessments, and Beyond. In diesem Vortrag geht es um die Erstellung von Prüfungen in OLAT oder Moodle unter Verwendung der Open-Source-Software R.

Wenn Sie Interesse haben, den Vortrag zu hören, kommen Sie um 14h in den Hörsaal (BIN 1 B.01 im Gebäude Binzmühlestr. 14 in Oerlikon). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

(mehr …)

Veranstaltung zu OLAT Campuskurse

Auf das Frühjahrsemester wird an der Philosophischen Fakultät eine wichtige neue Funktionalität im Zusammenhang mit der Nutzung von OLAT eingeführt, die sich Campuskurs nennt und den Bestellservice der E-Learning-Koordination einfachOLAT ablöst.
Zusammen mit Vertretern des OLAT-Teams werden wir in zwei gesonderten Veranstaltungen detailliert darüber informieren, was ein OLAT Campuskurs genau ist, welche Funktionalitäten er umfasst und wie er erstellt werden kann:

14. Januar 16-18h im Zentrum (Raum KO2-F-152)
15. Januar 16-18h (Raum AFL-E-015) in Oerlikon

Gerne laden wir Dozierende, Assistierende, Tutoren,  interessierte Fakultätsangehörige und OLAT-Nutzer zu dieser Veranstaltung ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
(mehr …)

OLAT Release 7.6

Mit dem Release OLAT 7.6 werden allen OLAT-Nutzern Änderungen beim Versand der Benachrichtigungen zur Verfügung gestellt. Vorrangig reduziert sich hierdurch die grosse Anzahl der E-Mails, die bisher verschickt wurde. Bei verschiedenen Kursbausteinen haben sich Änderungen im Benachrichtigungsverhalten ergeben, die im Folgenden vorstellt werden.

(mehr …)