MOOCs @ UZH – Offene Online-Kurse

Die Universität Zürich wartet in diesem Semester mit weiteren MOOCs auf, welche Professorinnen und Professoren der UZH und ihre Mitarbeitenden erstellt haben und betreuen. Diese öffentlichen und frei zugänglichen Online-Kurse bieten flexibel abrufbare wöchentliche Lektionen mit Videos, Quiz und Diskussionsforen, mit denen neues Wissen erworben und vertieft werden kann.

(mehr …)

ZI-Lunchveranstaltungen im HS 2017

Gerne machen wir auch in diesem Semester auf die Lunchveranstaltungen der Zentralen Informatik aufmerksam, welche diesmal unter dem Thema Digitale Transformation – Herausforderung digitale Risiken steht. „Mit der digitalen Transformation stehen unserer Gesellschaft neue ungeahnte Möglichkeiten zur Verfügung. Im universitären Umfeld werden die Chancen dieser Veränderungen breit genutzt und oft ist die Weiterlesen…

Kindly Reminder zu unserem Workshopangebot über Mittag im HS16

Dieser Blogpost soll Sie an unser vielfältiges Workshopangebot erinnern, das wir jedes Semester für unsere Fakultätsmitglieder zusammenstellen. Untenstehend finden Sie eine Auflistung der noch buchbaren Workshops im HS16. Wir freuen uns, wenn wir Sie bei einem Workshop über Mittag begrüssen dürfen.

Veranstaltungsort
In der Regel: im SOC-Gebäude, Rämistrasse 69 – die Workshopleitung teilt den Ort rechtzeitig mit

Zielpublikum
Dozierende, Assistierende und Tutor/innen der PhF

Gruppengrösse
In der Regel max. sechs Personen – für eine intensive Arbeit in entspannter Atmosphäre

Mitzubringen
Eigener Laptop – sollten Sie keinen solchen haben, kontaktieren Sie die Workshopleitung

Anmeldung
Bis spätestens eine Woche vor dem Workshoptermin – die Anmeldung ist verbindlich

(mehr …)

Hochschuldidaktik-Weiterbildung didactica und IT Fort- und Weiterbildungen der ZI im FS16

Im Weiterbildungsprogramm didactica bietet die Hochschuldidaktik der Universität Zürich gemeinsam mit dem LET (Lehrentwicklung und Lerntechnologie) der ETH Zürich eine Reihe von Kursen zu verschiedenen Themen in didaktischen Handlungsfeldern an. Darunter sind auch einzelne E-Learning-Kurse dabei. Sehen Sie selbst – das Kursprogramm für das FS 2016 finden Sie hier. Auch die Zentrale Informatik der UZH wartet in diesem Weiterlesen…

HackCappelli – und es geht weiter!

Am 22. Oktober wurde der Cappelli gehackt! Dank der zahlreichen engagierten „Hacker“ konnten sämtliche 14’356 Abkürzungen digitalisiert werden! Doch es gibt noch mehr zu tun, denn nun müssen sämtliche Abkürzungen auf Schreib-, Tipp- und Positionierungsfehler überprüft werden. Helfen auch Sie mit, die eingegebenen Abkürzungen zu überprüfen und zu kontrollieren! Eine Anleitung finden Weiterlesen…

Zentrale Informatik – Lunchveranstaltungen im HS15

In diesem Semester stehen Mobile Anwendungen für die UZH im Mittelpunkt der Lunchveranstaltungen.

„Mobile Anwendungen sind für Hochschulen ein sehr spannendes und wichtiges Thema. Der Einsatz von digitalen Medien hat sich seit der Einführung des iPhones vor acht Jahren stark verändert. Die User sind mobil am Netz, jederzeit und überall. Diesem Trend kann man sich nicht entziehen. Doch wie ist vorzugehen, wenn man mobil präsent sein will? In dieser Veranstaltungsreihe zeigen wir auf, was bei App-Entwicklungen zu beachten ist und stellen gleichzeitig zwei App-Projekte vor, die an der UZH durchgeführt wurden.“ [ZI]

Auch die DLF beteiligt sich in diesem Semester wieder an den Lunchveranstaltungen. Marion Gruber wird gemeinsam mit Christian Glahn über die Mobler-App sprechen. (mehr …)

Kursprogramm der Hochschuldidaktik-Weiterbildung an der UZH und ETHZ für HS15

Für Dozierende und Lehrverantwortliche der Universität Zürich und der ETH Zürich bietet didactica auch im HS 15 ein umfangreiches Programm an Weiterbildungen. Neben Fragen der Lehrveranstaltungsplanung und -realisierung werden auch Fragen der Qualitätsentwicklung und des E-Learning berücksichtigt. Unter anderen können folgende Kurse noch belegt werden: „Mobile voting and feedback systems“ Weiterlesen…

HackCappelli – Cappelli Hackathon

hack-cappelli-teaser-klein

Ad fontes lädt zum Cappelli-Hackathon ein!

Am Donnerstag 22. Oktober 2015 findet im Hauptgebäude der Universität Zürich, Rämistrasse 71, der Cappelli-Hackathon statt. Zwischen 14:00 und 23:00 Uhr gilt es gemeinsam sämtliche im Cappelli enthaltenen Abkürzungen zu digitalisieren und zu kategorisieren.
Die Computer stehen bereit, aber auch eigene Laptops können mitgebracht werden.

Machen Sie mit und unterstützen Sie dieses Projekt!

(mehr …)